Kliniklauf 20.03.2016

„Laufen für den guten Zweck“

Auch beim diesjährigen Wohltätigkeitslauf zugunsten der Kinderbewegungsstadt am Klinikum in Osnabrück war Thommy wieder mit ein paar Lauffreunden dabei, um für den guten Zweck an den Start zu gehen. Die Einnahmen aus den Startgeldern dieser recht überschaubaren aber immer wieder schönen Veranstaltung kam auch in diesem Jahr wieder einer guten Sache zugute. „Die Kinderbewegungsstadt verfolgt das Ziel, Impulse gegen Bewegungsarmut und Übergewicht zu setzen“, so Dr. Martin Engelhardt, Initiator dieses Laufs, den er nun schon zum 6. Mal gemeinsam mit Dr.

Badberger Frühlingslauf

Sparkassen-Cup 2016

Zum 10. Mal fand in Badbergen am 12.März 2016 der Badberger Frühlingslauf statt.
Dieser aufgrund seiner gerade mal 12 zu laufender Höhenmeter und somit allseits beliebte Lauf ist auch in diesem Jahr quasi wieder Saisonbeginn der Sparkassen-Cup-Serien 2016.

Das Tri Team war mit 2 Athleten (Thommy/Jörg) vertreten, wobei Ralf sich im Urlaub entspannte.
Den 10,4 km langen Frühlingslauf finishten Thommy und Jörg souverän in folgender Reihenfolge: Thommy (41:06), Jörg (41:46).

Jahresabschluss 2015 / Start in die Saison 2016

Nach der Saison ist vor der Saison

Den Jahresabschluss 2015 zelebrierten wie in jedem Jahr wieder einige Engteraner Triathleten mit der Teilnahme am alljährlichen OTB Silvesterlauf in Osnabrück auf der Illoshöhe. Insa Gruben startete auf der 5,6 km Strecke, Hubi Eisenhauer, Jörg Renzenbrink und Ralf Unland  traten beim Hauptlauf über 10 km an. Jörg schaffte es in einer schnellen Zeit von 39:54 min überdies als „schnellster Läufer aus dem Bramscher Stadtgebiet“ in die örtliche Tagespresse. Herzlichen Glückwunsch allen Finishern.

Saisonende 2015

Triathleten des TuS Engter beenden Saison 2015

Die Mitglieder des TuS Engter nahmen in August/September noch an zwei letzten Triathlonveranstaltungen 2015 im nahen Umkreis teil. Thommy Schluchter finishte am letzten Augustwochenende auf der Sprintdistanz beim Riesenbecker Triathlon in einer Zeit von 1:12:57 und landete auf Platz 40 in der Gesamtwertung. Riesenbeck ist in jedem Jahr eine Teilnahme wert und mit Michael Brinkmann hat man dort wohl den zur Zeit besten Moderator und Motivator für diese Art von Veranstaltung.

Kliniklauf 12.09.2015

„Laufend Gutes tun ….“

Am 12.09.2015 fand zum 5. Mal der Benefizlauf rund um den Rubbenbruchsee am Klinikum Osnabrück statt. Die Einnahmen aus den Startgeldern dieser Veranstaltung kamen einer Initiative zugute, die den Spaß an der Bewegung schon bei den Kleinsten fördern soll. Unterstützt wird dies durch die „Kinderbewegungsstadt“, einer Initiative der Bürgerstiftung Osnabrück in Kooperation mit der Uni Osnabrück.

26. Sommernachtslauf in Spelle 2015

Tri Team nahm mit 2 Athleten teil

Am Freitag den 14. August sind Ralf und Thommy nach Spelle zum 26. Sommernachtslauf gefahren.
Diese Veranstaltung ist einfach toll. Es werden viele unterschiedliche Wettkämpfe angeboten, 5 km, 10 km oder Halbmarathondistanz, alle DLV vermessen, so dass für jeden etwas dabei ist.

Thommy und Ralf  reihten sich bei der 10km Strecke in die Startlinie mit ein

Rheiner Channel Triathlon 2015

Die Olympische Distanz 1500-40-10

Am zweiten Augustwochenende stand dann wie bereits in den letzten Jahren der Rheiner Channel Triathlon auf der Agenda. Wie schon in Thüle erfährt man auch hier ein wirklich angenehmes Flair und eine perfekte Organisation. Angefangen beim Schwimmen im abgesperrten Kanal über eine schnelle, flache Radstrecke bis hin zur abwechslungsreichen Laufrunde.

Bad Rothenfelde 2014

Sarah Gründing und Felipe Rayo Martin neue Vereinsmeister 2014

Die neuen Vereinsmeister 2014 stehen fest: gleich in ihrem ersten Jahr beim Tri Team TuS Engter gewannen Sarah Gründing und Felipe Rayo Martin die Vereinsmeisterschaften des Tri Teams. Austragungsort war, wie bereits im letzten Jahr, der Triathlon in Bad Rothenfelde. Die Triathlonfreunde des Tri-Teams Dissen hatten mal wieder einen schönen Wettkampf organisiert, sogar das Wetter spielte mit. Pünktlich zum ersten Start um 11.30 kam die Sonne raus.

Grafschafter Triathlon 2014

Das Tri Team erfolgreich beim Grafschafter Triathlon

Am Samstag, den 30. August 2014, traf sich das Team – an diesem Morgen bestehend aus Ralf Unland, Ansgar Krieger, Thommy Schluchter und Sarah Gründing – gegen 10.00 Uhr in Merzen, um gemeinsam den Weg Richtung Nordhorn einzuschlagen. Aufgrund des regnerischen und trüben Wetters hielt sich die Motivation in Grenzen. In Nordhorn angekommen, inzwischen hatte der Regen etwas nachgelassen, holten sich die vier Teilnehmer der Sprintdistanz ihre Startunterlagen.

Subscribe to