Beer Lovers‘ Marathon Lüttich 2018

Als einer von etwa 1.500 Teilnehmern aus 27 Ländern ging Hilmar Grabow am 20.05. beim Beer Lovers‘ Marathon in Lüttich an den Start. Die Veranstaltung hält, was ihr Name verspricht: An 16 der insgesamt 20 Verpflegungsstationen entlang der Strecke wurde Bier aus lokalen Brauereien ausgeschenkt. Erwartungsgemäß steht beim Lauf denn auch nicht die persönliche Bestzeit im Mittelpunkt. Vielmehr geht es um die Freude an der Bewegung (und vielleicht auch an der Bierverkostung).

Impression

Trotzdem sollte man sich nicht ohne ausreichendes Training auf die Strecke wagen; sie ist insbesondere im ersten Viertel „ziemlich hügelig“, wie es etwas beschönigend auf der Veranstaltungs-Webseite heißt. Höhepunkt ist sicherlich der 194-Meter-Anstieg über die 374 Stufen der »Montagne de Bueren« nach etwa 5 km.

Doch die Schinderei lohnt sich: Der Kurs führt nicht nur durch die Innenstadt, sondern auch ins Umland und bietet viele schöne Aussichten. Die Verpflegung geht weit über Bier hinaus und beinhaltet neben Wasser, Bananen und anderen lauftypischen Bestandteilen u. a. ein Frühstück mit Croissants und Gebäck oder Schokolade. Die Atmosphäre ist hochgradig entspannt und freundlich, geprägt von bestens gelaunten Läufern und Zuschauern, Live-Musik an vielen Punkten entlang der Strecke und einer hervorragenden Organisation. Keine kleine Rolle spielt sicherlich auch, dass Kostüme ausdrücklich erwünscht sind; in diesem Jahr unter dem Motto »Far West«. Sehr viele Teilnehmer ließen dementsprechend ihrer Kreativität bei der Kleiderwahl freien Lauf und boten ein buntes, teilweise skurriles Bild: Wo sonst sieht man schonmal eine Gruppe als Flaschen verkleideter Männer in einer Holzkonstruktion als „Kiste Bier“ eine Langstrecke laufen?

Auch sportlich war der Beer Lovers‘ Marathon für Hilmar ein Erfolg. Seinen zweiten Marathon im Jahr 2018 beendete er in einer Zeit von 3:57:12 auf Platz 36 des Gesamtklassements.

Fazit: Absolut lohnenswerte Veranstaltung! Wer sich selbst überzeugen möchte, kann bei der nächsten Ausgabe am 9. Juni 2019 mitlaufen.