Sparkassen Cup 2017

Neben verschiedenen Triathlonwettkämpfen nahmen auch vier Athleten des Tri Teams an der Laufserie des Sparkassen Cup teil. Hierbei handelt es sich um 12 Laufveranstaltungen im Nordkreis, von denen man an 7 teilgenommen haben muss, um in die Endwertung zu kommen. Am Ende der Serie konnten die 4 Engteraner auf insgesamt 33Zieleinläufe zurückblicken. Ralf Unland und Jörg Renzenbrink waren 9 Mal am Start, Marc Lettrari kam auf 8 und ThommySchluchter war bei 7 Läufen dabei. Besonders erfreulich war, dass wir auch ein neues Mitglied für die Triathlonabteilung begeistern konnten. Hilmar Grabow startete ebenfalls beim Wertungslauf in Fürstenau und ist seit dem bei unserem Sonntagslauftreff dabei.

Am 9.12.2017 fand in Quakenbrück in der Artland Arena die Siegerehrung der Laufserie statt. Erfreulich war der dritte Platz in der Altersklasse M40 von Jörg. Ebenfalls geehrt wurde Thommy, der mit 124 Sparkassen-Cup-Läufen in den letzten 13 Jahren in den „Sparkassen-Cup 100ter Club“ aufgenommen wurde.